Eisriesenwelt

DIE FAKTEN ÜBER
DIE EISHÖHLE

Nach tausenden Jahren der Entstehung zeigt sich das eisige Höhlenlabyrinth in seiner ganzen kristallklaren Schönheit.

Die zum Ende des 19. Jahrhunderts war diese Höhle - nicht zuletzt aufgrund der ausgesetzten Lage im Hochgebirge und auch wegen des damals mangelden Interesses an der Höhlenforschung - noch vollkommen unbekannt. Erst 1879 drang der Salzburger Naturforscher Anton von Posselt-Czorich alleine rund 200 Meter weit ins Dunkel dieser Höhle vor und entdeckte die Eisriesenwelt damit offiziell. Ein Jahr später veröffentlichte er einen ausführlichen Bericht über seine Entdeckung in der Zeitschrift des Alpenvereins. Dennoch geriet die Höhle wieder in Vergessenheit.

BILDER EINER
BILDSCHÖNEN EISHÖHLE.

DEENIT